fbpx

Datenschutzerklärung für die Verarbeitung personenbezogener Daten


Wir betrachten die Gewährleistung des Rechts auf Schutz personenbezogener Daten als eine grundlegende Verpflichtung von ArchWood (SC ARCHWOOD DESIGN 09 SRL) und werden daher alle erforderlichen Ressourcen und Anstrengungen unternehmen, um Ihre Daten unter vollständiger Einhaltung der Verordnung (EU) 2016/679 zu verarbeiten b> ("Allgemeine Datenschutzverordnung" oder "DSGVO") sowie mit allen anderen im Hoheitsgebiet Rumäniens geltenden Rechtsvorschriften. Da einer der wesentlichen Grundsätze dieses Rechtsrahmens die Transparenz ist, haben wir dieses Dokument erstellt, um Sie darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten bei der Interaktion mit uns in Bezug auf Produkte und Dienstleistungen sammeln, verwenden, übertragen und schützen. unsere, auch über unsere Website oder über die auf unserem Mobiltelefon verfügbaren Anwendungen. Wir behalten uns das Recht vor, diese "Datenschutzrichtlinie" regelmäßig zu aktualisieren und zu ändern, um Änderungen in der Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten, oder Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen widerzuspiegeln. Im Falle solcher Änderungen werden wir auf unserer Website die geänderte Version der "Datenschutzrichtlinie" anzeigen, weshalb Sie den Inhalt dieser "Datenschutzrichtlinie" regelmäßig überprüfen sollten.

Wer wir sind und wie Sie uns kontaktieren können

"ArchWood" ist der Handelsname von S.C. ARCHWOOD DESIGN 09 S.R.L., juristische Person rumänischer Staatsangehörigkeit mit Sitz in Căteasca, Nr. 427, Jud. Arges, mit der Bestellnummer im Handelsregister J3 / 525/2004, eindeutiger Steuerregistrierungscode 16259363 (im Folgenden "ArchWood" oder "us"). Im Sinne der Datenschutzgesetzgebung sind wir "Betreiber", wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Da wir immer offen sind, Ihre Ansichten zu erfahren und Ihnen weitere Informationen zu Ihrer Datenverarbeitung zukommen zu lassen, empfehlen wir Ihnen, sich unter gdpr@archwood.ro an den Datenschutzbeauftragten von ArchWood zu wenden oder per Post ORI Kurier an die Adresse 427 - Căteasca, Jud. Argeș, S.C. ARCHWOOD DESIGN 09 S.R.L. - mit der Erwähnung: in der Aufmerksamkeit des ARCHWOOD Verantwortlich für den Schutz personenbezogener Daten.

Welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir?

Im Allgemeinen erheben wir Ihre personenbezogenen Daten direkt von Ihnen, sodass Sie die Kontrolle über die Art der Informationen haben, die Sie uns zur Verfügung stellen. Beispielsweise erhalten wir folgende Informationen von Ihnen: Wenn Sie uns über unsere Websites ein Vorsatzformular für die Vorbestellung senden, senden Sie uns Folgendes: E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname, Telefonnummer; Bei einer Vorbestellung geben Sie uns Informationen wie das gewünschte Produkt / die gewünschte Dienstleistung, Vor- und Nachname, Lieferadresse, Rechnungsdetails, Zahlungsmethode, Telefonnummer usw. bekannt. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, ArchWood über Ihr Facebook- oder Google-Konto zu verfolgen. Wenn Sie sich für eine dieser Optionen entscheiden, werden Sie zu einer von Facebook Inc. / Google LLC verwalteten Seite weitergeleitet, auf der Sie über die Übertragung Ihrer Daten an ArchWood informiert werden. Sie können die Datenschutzrichtlinien von Facebook bzw. Google über die folgenden Links anzeigen: https://www.facebook.com/about/privacy https://policies.google.com/privacy Wir können auch bestimmte Informationen über Ihr Verhalten beim Besuch unserer Website oder mithilfe der Smartphone-Anwendung erfassen und verarbeiten, um Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren und Ihnen auf Ihren Gerätetyp zugeschnittene Angebote zu unterbreiten. Sie besuchen unsere Websites. Wir laden Sie ein, diesbezüglich weitere Informationen zu erhalten, indem Sie den folgenden Abschnitt zu Verarbeitungszwecken konsultieren. Auf unseren Websites und in der Smartphone-Anwendung können wir Informationen in Cookies und ähnlichen Technologien gemäß der Cookie-Richtlinie speichern und sammeln. Wir erheben oder verarbeiten keine sensiblen Daten, die in der Allgemeinen Verordnung zum Datenschutz in speziellen Kategorien personenbezogener Daten enthalten sind. Wir möchten auch keine Daten von Minderjährigen sammeln oder verarbeiten, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Was sind die Zwecke und Gründe für die Verarbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

1. Bereitstellung von ArchWood-Diensten zu Ihrem Vorteil

Dieser allgemeine Zweck kann gegebenenfalls Folgendes umfassen: a) die Bearbeitung der Vorbestellungen einschließlich deren Erfassung, Validierung, Versand und Rechnungsstellung; b) Lösen von Stornierungen oder Problemen jeglicher Art im Zusammenhang mit einer Bestellung, den gekauften Waren oder Dienstleistungen; c) Rückgabe der gekauften Produkte oder Dienstleistungen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen; d) Rückzahlung des Wertes der gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gekauften Produkte oder Dienstleistungen; e) Bereitstellung von Supportdiensten, einschließlich der Beantwortung Ihrer Fragen zu Ihren Bestellungen oder ArchWood-Waren und -Dienstleistungen. Die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken ist in den meisten Fällen für den Abschluss und die Erfüllung eines Vertrags zwischen ArchWood und Ihnen erforderlich, und bestimmte für diese Zwecke unterstellte Verarbeitungen sind nach geltendem Recht, einschließlich Steuer- und Rechnungslegungsrecht, erforderlich.

2. Um unsere Dienstleistungen zu verbessern

Wir möchten Ihnen immer das beste Online-Shopping- / Buchungserlebnis bieten. Zu diesem Zweck können wir bestimmte Informationen zu Ihrem Käuferverhalten sammeln und verwenden, Sie nach Abschluss einer Bestellung möglicherweise zum Ausfüllen von Fragebögen zur Zufriedenheit einladen oder direkt oder mithilfe von Partnern Markt- und Forschungsarbeiten durchführen. Wir stützen diese Aktivitäten auf unser berechtigtes Interesse an der Ausübung von Geschäften und achten stets darauf, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten nicht beeinträchtigt werden.

3. Für das Marketing

Wir möchten Sie über die besten Angebote für die Produkte / Dienstleistungen auf dem Laufenden halten, an denen Sie interessiert sind. In diesem Zusammenhang können wir Ihnen jede Art von Nachricht senden (z. B. E-Mail / SMS / Telefon / Mobile Push / Webpush / usw.), die allgemeine und thematische Informationen sowie Informationen zu ähnlichen oder ergänzenden Produkten enthält Sie haben sie gekauft, Informationen über Angebote oder Werbeaktionen, Informationen über Produkte, die Sie für den Kauf interessiert haben, sowie andere kommerzielle Mitteilungen wie Marktforschung und Meinungsumfragen, und wir können personalisierte Empfehlungen auf der Website anzeigen. Web- und Smartphone-Anwendung. Um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sind, verwenden wir möglicherweise bestimmte Daten zu Ihrem Käuferverhalten (z. B. angesehene / gekaufte Produkte), um ein Profil für Sie zu erstellen. Wir stellen stets sicher, dass diese Verarbeitung in Übereinstimmung mit Ihren Rechten und Freiheiten durchgeführt wird und dass die Entscheidungen, die über sie getroffen werden, keine rechtlichen Auswirkungen auf Sie haben und Sie in keiner wesentlichen Weise beeinträchtigen. In den meisten Fällen stützen wir Ihre Marketingkommunikation auf Ihre vorherige Zustimmung. Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern und Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie: - Zugriff auf den Abmeldelink, der in den von uns erhaltenen Nachrichten angezeigt wird; oder durch - Kontaktieren Sie ArchWood über die oben beschriebenen Kontaktdaten. In bestimmten Situationen können wir unsere Marketingaktivitäten auf unser berechtigtes Interesse an der Förderung und Entwicklung unserer Geschäftstätigkeit stützen. In jeder Situation, in der wir Informationen über Sie für unser berechtigtes Interesse verwenden, sorgen wir dafür, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten nicht beeinträchtigt werden. Sie können uns jedoch jederzeit auf die oben beschriebenen Weise auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken einzustellen, und wir werden Ihrer Aufforderung nachkommen.

4. Zur Verteidigung unserer berechtigten Interessen

Es kann Situationen geben, in denen wir Informationen verwenden oder übertragen, um unsere Rechte und geschäftlichen Aktivitäten zu schützen. Dies können sein: - Schutz der Website und der Benutzer der ArchWood-Plattform vor Cyberangriffen: - Maßnahmen zur Verhinderung und Aufdeckung von Betrugsversuchen, einschließlich der Übermittlung von Informationen an die zuständigen Behörden; - Maßnahmen zur Beherrschung verschiedener anderer Risiken. Die allgemeine Grundlage dieser Art der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Verteidigung unserer Geschäftstätigkeit, wobei wir verstehen, dass wir sicherstellen, dass alle von uns ergriffenen Maßnahmen einen Ausgleich zwischen unseren Interessen und Ihren Grundrechten und -freiheiten gewährleisten. In bestimmten Fällen stützen wir unsere Verarbeitung auch auf gesetzliche Bestimmungen wie die Verpflichtung, den Schutz der Waren und Werte zu gewährleisten, die in der einschlägigen Gesetzgebung vorgesehen sind.

Wie lange werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten mindestens 3 Jahre. Sie können uns jederzeit auffordern, bestimmte Informationen zu löschen, und wir werden auf solche Anfragen reagieren, sofern bestimmte Informationen erhalten bleiben, auch nachdem das Konto geschlossen wurde, sofern dies nach geltendem Recht oder unseren berechtigten Interessen erforderlich ist.

An wen wir Ihre persönlichen Daten übermitteln

Gegebenenfalls können wir bestimmte personenbezogene Daten an folgende Kategorien von Empfängern übermitteln oder diesen Zugriff gewähren: - An die Polizei und andere juristische Personen, die innerhalb eines festgelegten Zeitraums schriftlich Daten zu einem bestimmten Produkt / einer bestimmten Dienstleistung anfordern, z. B. das Überschreiten der Geschwindigkeitsbegrenzung auf einem bestimmten Straßenabschnitt, das Parken an nicht autorisierten Orten usw. - Abteilungen innerhalb derselben Unternehmensgruppe wie ArchWood; - Kurierdienstleister; - Zahlungs- / Bankdienstleister; - Versicherungsunternehmen; - IT-Dienstleister; Wenn wir eine rechtliche Verpflichtung haben oder wenn es notwendig ist, ein berechtigtes Interesse zu verteidigen, können wir auf schriftliche und begründete Anfrage auch bestimmte personenbezogene Daten an Behörden, die rumänische Polizei und andere juristische Personen weitergeben. Wir stellen sicher, dass der Zugriff auf Ihre Daten durch privatrechtliche Dritte im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und zur Vertraulichkeit von Informationen erfolgt, die auf mit ihnen geschlossenen Verträgen beruhen.

In welchen Ländern übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten?

Derzeit speichern und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in Rumänien. Wir können jedoch bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen an Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union oder außerhalb der Union übermitteln, auch in Ländern, in denen die Europäische Kommission kein angemessenes Maß an Schutz personenbezogener Daten anerkannt hat. Wir werden stets Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die internationale Übermittlung personenbezogener Daten sorgfältig verwaltet wird, um Ihre Rechte und Interessen zu schützen. Übermittlungen an Dienstleister und andere Dritte werden stets durch vertragliche Zusagen und gegebenenfalls durch andere Garantien wie Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission oder Zertifizierungssysteme wie das Privacy Shield zum Schutz personenbezogener Daten geschützt. innerhalb der EU in die Vereinigten Staaten von Amerika verbracht. Sie können uns jederzeit über die oben angegebenen Kontaktdaten kontaktieren, um mehr über die Länder, in denen wir Ihre Daten übermitteln, sowie über die Garantien, die wir in Bezug auf diese Übermittlungen gegeben haben, zu erfahren.

Wie wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten schützen

Wir verpflichten uns zur Gewährleistung der Sicherheit personenbezogener Daten durch Ergreifen geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen gemäß den Industriestandards. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt mit modernsten Verschlüsselungsalgorithmen, die wir auf sicheren Servern speichern und dabei für Datenredundanz sorgen. Für Zahlungen nutzen wir die Dienste des Kartenzahlungsdienstleisters. Alle Zahlungsinformationen werden mithilfe der HTTPS-Technologie mit TSL 1.2-Verschlüsselung verschlüsselt. Ungeachtet der zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffenen Maßnahmen möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Übertragung von Informationen über das Internet im Allgemeinen oder über andere öffentliche Netzwerke nicht vollständig sicher ist und die Gefahr besteht, dass die Daten von Dritten eingesehen und verwendet werden. nicht autorisierte Teile. Wir können nicht für solche Schwachstellen von Systemen verantwortlich gemacht werden, die nicht unter unserer Kontrolle stehen.

Welche Rechte haben Sie?

Die Allgemeine Datenschutzverordnung erkennt eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten an. Sie können den Zugriff auf Ihre Daten beantragen, Fehler in unseren Dateien korrigieren und / oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Sie können auch von Ihrem Recht Gebrauch machen, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden oder Klage zu erheben. Gegebenenfalls haben Sie auch das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken, und das Recht auf Datenübertragbarkeit zu verlangen. Weitere Informationen zu diesen Rechten finden Sie in der folgenden Tabelle. Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie uns über die oben angegebenen Kontaktdaten kontaktieren. Bitte beachten Sie Folgendes, wenn Sie diese Rechte ausüben möchten:

ID

Wir nehmen den Datenschutz aller Aufzeichnungen, die personenbezogene Daten enthalten, ernst. Bitte senden Sie uns aus diesem Grund Ihre Anfragen zu solchen Registrierungen über die E-Mail-Adresse des eMAG-Kontos. Andernfalls behalten wir uns das Recht vor, Ihre Identität zu überprüfen, indem wir zusätzliche Informationen anfordern, mit denen Ihre Identität bestätigt werden soll.

Gebühren

Wir erheben keine Gebühr für die Ausübung eines Rechts an Ihnen in Bezug auf Ihre persönlichen Daten, es sei denn, Ihr Antrag auf Zugang zu Informationen ist unbegründet, wiederholt oder übertrieben. In diesem Fall erheben wir einen angemessenen Betrag unter solchen Umständen. Wir werden Sie über alle anfallenden Gebühren informieren, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten.

Reaktionszeit

Wir sind bestrebt, alle gültigen Anfragen innerhalb von maximal einem Monat zu beantworten, sofern dies nicht besonders kompliziert ist oder Sie mehrere Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir innerhalb von maximal zwei Monaten antworten. Wir informieren Sie, wenn wir mehr als einen Monat brauchen. Möglicherweise fragen wir Sie, ob Sie uns genau mitteilen können, was Sie erhalten möchten oder worüber Sie sich Sorgen machen. Auf diese Weise können wir schneller reagieren und Ihre Antwortzeit auf Ihre Anfrage verkürzen.

Rechte Dritter

Wir sollten einer Aufforderung nicht nachkommen, wenn dies die Rechte und Freiheiten anderer betroffener Personen beeinträchtigen würde.

Sie können uns fragen:

- um zu bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten; - eine Kopie dieser Daten zur Verfügung stellen; - um Ihnen weitere Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zukommen zu lassen, beispielsweise über die Daten, die wir verwenden, die wir offenlegen, wenn wir sie ins Ausland übertragen und wie wir sie schützen, wie lange wir sie aufbewahren, welche Rechte Sie haben, wie Sie sich beschweren können, von wo wir Ihre Daten bezogen haben, sofern Ihnen die Informationen nicht bereits durch diese Informationen zur Verfügung gestellt wurden.

Korrektur

Sie können uns auffordern, Ihre ungenauen oder unvollständigen personenbezogenen Daten zu berichtigen oder zu ergänzen. Wir können versuchen, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen, bevor wir sie korrigieren.

Daten löschen

Beachten Sie Folgendes:

Sie können uns auffordern, Ihre persönlichen Daten zu löschen, jedoch nur, wenn: - Sie sind für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich. oder - Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen (sofern die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht); oder - ein gesetzliches Widerspruchsrecht geltend machen; oder - Sie wurden illegal verarbeitet. oder - Wir haben diesbezüglich eine rechtliche Verpflichtung. Wir müssen Ihrer Aufforderung zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nicht nachkommen, wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich ist: - zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung; oder - um ein Recht vor Gericht zu finden, auszuüben oder zu verteidigen. Unter bestimmten anderen Umständen sind wir nicht verpflichtet, Ihrem Antrag auf Löschung nachzukommen, obwohl dies die beiden wahrscheinlichsten Umstände sind, unter denen wir diesen Antrag ablehnen können. Bevor Sie von diesem Recht Gebrauch machen, müssen Sie alle Dokumente speichern, die sich auf die Bestellungen von ArchWood beziehen, unabhängig davon, ob die Rechnungsstellung an Sie oder eine andere natürliche oder juristische Person erfolgte (z. B. Rechnungen). Wenn Sie dies nicht tun, bevor Sie von Ihrem Recht auf Löschung Gebrauch machen, verlieren Sie alle diese Dokumente, und ArchWood kann Sie möglicherweise nicht beliefern, da der Löschvorgang alle Daten enthält und die damit verbundenen Dokumente sind ein irreversibler Prozess.

Einschränkung der Datenverarbeitung

Sie können uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, jedoch nur, wenn: - Ihre Richtigkeit wird in Frage gestellt (siehe Abschnitt Berichtigung), damit wir ihre Richtigkeit überprüfen können. oder - Die Verarbeitung ist illegal, Sie möchten jedoch nicht, dass die Daten gelöscht werden. oder - Sie werden für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt, aber Sie benötigen sie, um ein Recht vor Gericht festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen. oder Sie haben Ihr Widerspruchsrecht ausgeübt und geprüft, ob unsere Rechte in Kraft sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten nach einer Beschränkungsanforderung weiterhin verwenden, wenn: wir Ihre Zustimmung haben; oder die Verteidigung eines Rechts vor Gericht festzustellen, auszuüben oder sicherzustellen; oder um die Rechte von ArchWood oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person zu schützen.

Datenübertragbarkeit

Sie können uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und automatisch lesbaren Format bereitzustellen, oder Sie können die direkte "Portierung" zu einem anderen Datenbetreiber verlangen, jedoch jeweils nur wenn: - Die Bearbeitung basiert auf Ihrer Zustimmung oder dem Abschluss oder der Ausführung eines Vertrages mit Ihnen; und die Verarbeitung erfolgt automatisch.

Opposition

Sie können aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses widersprechen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Grundrechte und -freiheiten dieses Interesse überwiegen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten für Direktmarketingzwecke (einschließlich Profilerstellung) jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen. In diesem Fall werden wir die Verarbeitung so bald wie möglich einstellen.

Automatische Entscheidungsfindung

Sie können verlangen, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf der automatischen Verarbeitung beruht, sondern nur dann, wenn diese Entscheidung: Sie hat rechtliche Auswirkungen auf Sie; oder Es wirkt sich in ähnlicher Weise und in erheblichem Maße auf Sie aus. Dieses Recht gilt nicht, wenn die Entscheidung nach der automatischen Entscheidungsfindung getroffen wurde: - Es ist notwendig, dass wir mit Ihnen einen Vertrag abschließen oder abschließen. - es ist gesetzlich zulässig und es gibt angemessene Garantien für Ihre Rechte und Freiheiten; oder - basiert auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

Beschwerden

Sie haben das Recht, bei der Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen. In Rumänien lauten die Kontaktdaten der Datenschutzbehörde wie folgt: Nationale Aufsichtsbehörde für die Verarbeitung personenbezogener Daten G-ral Boulevard. Gheorghe Magheru No. 28-30, Sektor 1, Postleitzahl 010336, Bukarest, Rumänien Telefon: +40.318.059.211 oder +40.318.059.212; E-Mail: anspdcp@dataprotection.ro Kontaktieren Sie uns bitte im Voraus, ohne Ihr Recht zu beeinträchtigen, die Aufsichtsbehörde zu kontaktieren. Wir versprechen, dass wir alle Anstrengungen unternehmen werden, um alle Probleme gütlich zu lösen. Wir erinnern Sie daran, dass Sie sich jederzeit an uns wenden können ArchWood Data Protection Officer, indem Sie Ihre Anfrage auf eine der folgenden Arten einreichen: - per E-Mail an: gdpr@archwood.ro oder - per Post oder Kurier an die Adresse: 427 - Căteasca, Jud. Argeș - S.C. ARCHWOOD DESIGN 09 S.R.L. - unter Hinweis auf den Datenschutzbeauftragten von ArchWood.